Reddit. gets. Drawn!

Foto von thoughtbubbles, Zeichnung von Glynrick auf reddit.com

Foto von thoughtbubbles, Zeichnung von Glynrick auf reddit.com

Eine Bilderserie bei Bored Panda hat mich auf Reddit gets Drawn aufmerksam gemacht. Die bekannte Online-Bilbearbeitungs-Community hat vor Kurzem diese Sub-Seite eröffnet, auf der es einzig und allein darum geht, potentielle Modelle und Künstler (genauer gesagt Zeichner und Maler) zusammenzuführen.

Ihr habt ein superschönes Foto von eurer Freundin, eurem Neffen oder eurem Dackel und wollt mal schauen, wie es gemalt oder gezeichnet aussehen würde? Vielleicht auch, um den Favoriten dann eingerahmt als originelles Weihnachtsgeschenk zu verschenken?

Oder ihr zeichnet oder malt in eurer Freizeit und sucht nach neuen Motiven? Vielleicht fangt ihr auch gerade erst an und bräuchtet ein wenig konstruktive Kritik? Vielleicht wollt ihr eure Kinder und Jugendlichen für sowas begeistern? Dann probiert es mal aus!

Die Nutzung von Reddit ist grundsätzlich kostenlos. Ebenso kostet euch die Erstellung der Skizzen erst einmal nichts, weil es den meisten Nutzern eher um den Austausch und das Ausprobieren geht. Wenn ihr einen Künstler aber für ein besonders gelungenes Werk belohnen wollt, klärt ihr das am besten direkt mit ihm ab.

Allerdings sollte euch bewusst sein, dass ihr auch hier wieder viele Rechte an euren Bildern abtretet.

Überhaupt sind die Regeln bei Reddit gets drawn relativ streng. Lest sie euch am besten vorher einmal kurz durch (Achtung Englisch!).

Doch es lohnt sich! Die Beiträge, die nicht beanstandet werden, finden oft sehr schnell einen Interessenten, der euch an seinen Künsten teilhaben lässt.

Klickt euch mal durch, vielleicht stößt ihr dann auch auf meine Submission ;).

Grüße!

Eure Kathi aka Kahzn

Advertisements

Wollt ihr kreativ sein und Gratis-Werbung für euren Verband haben? Macht mit beim Plakatwettberwerb des Landesjugendrings!

(Bildquelle: http://ljr-nrw.de/projekte/wir-hier/plakatwettbewerb-jugendraum.html)

Die kreativen Köpfe in euren Gruppen bekommen neues Futter. Der Landesjugendring NRW ruft euch nämlich dazu auf, eure Plakate, Bilder, Graffitis, Leinwandgemälde oder andere grafische Kunstwerke zum Thema „JugendRaum“ einzusenden.

Die Grundidee beschreibt der LJR wie folgt:

Wie sieht der aus? Wer ist dabei? Ob eine bunte Landschaft, ein Stadtplan mit den Lieblingsplätzen, ein Wunschbild des perfekten JugendRaums oder etwas ganz anderes.

Die Gewinner bekommen ihr Plakat als Druckversion in verschiedenen Größen zugesandt und werden auf verschiedenen Plattformen beworben.

Damit habt ihr quasi Gruppenstundeninhalt und günstige Werbemöglichkeit in einem. Also macht mit! Einsendeschluss ist der 30. November 2014. Das Datenblatt zu den Einsendungen findet ihr hier.

Cheers!

Eure Kahzn